BAföG-Anträge nun komplett elektronisch

Potsdam. Studenten und Schüler können BAföG-Anträge in Brandenburg nun auch komplett elektronisch stellen. Bisher mussten die Antragsteller ihre Identität mit einem unterschriebenen Formblatt beim zuständigen Amt bestätigen, teilte das Wissenschaftsministerium am Montag mit. Jetzt können sie sich mit dem elektronischen Identitätsnachweis des neuen Per᠆sonalausweises ausweisen. Ausländische Staatsangehörige können einen elektronischen Aufenthaltstitel vorlegen. Das bisherige Online-Angebot ohne elektronischen Identitätsnachweis kann weiter genutzt werden. Auch schriftlich dürfen Anträge mit gedruckten Formularen eingereicht werden. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung