Gelassen

Bei der EM vor zwei Jahren war Claudia Neumann die erste Frau, die bei einem Männerturnier am Mikrofon saß. Erwartbar plumpe Kommentare folgten prompt. Auch bei der WM ist die 54-Jährige wieder fürs ZDF im Einsatz. Natürlich: »Ein Männerspiel nicht von Frauen kommentieren zu lassen, wäre ein überholtes Weltbild«, antwortete der Sender auf erneute Kritik. »Darum kümmere ich mich nicht«, geht Neumann selbst gelassen damit um. Die meisten gucken trotzdem zu. Ihre Partie Argentinien gegen Island schalteten 54 Prozent aller Fernsehzuschauer ein.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung