Zivilcourage

Der Antiquar Peter Jordan (Götz George, li.) lebt seit 30 Jahren in Berlin-Neukölln. Der Eigenbrötler hat kaum Kontakt zu seinen Mitmenschen und geht Konflikten lieber aus dem Weg. Das ändert sich, als eines Tages sieht, wie einige Jugendliche einen Obdachlosen malträtieren. Jordan geht dazwischen und zeigt den Haupttäter, Afrim Lima (Arnel Taci, Mitte) an. Jordan muss seine Zivilcourage teuer bezahlen: nicht nur er, sondern auch seine Freunde werden in der Folge von Afrim bedroht. Foto: WDR/Maria Krummweide

ARD, 20.15 Uhr

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung