Gastautor*innen

Stephan Anpalagan

Stephan Anpalagan
Stephan Anpalagan ist Journalist und Musiker. Seine Texte haben den Schwerpunkt Rechtsextremismus. Anpalagan ist zudem Geschäftsführer der gemeinnützigen Unternehmensberatung „Demokratie in Arbeit“. Für "neues deutschland" schreibt er die monatliche Kolumne „Der Feind steht rechts“.

Folgen Sie Stephan Anpalagan:

Aktuelle Beiträge von Stephan Anpalagan
Rassismus als Geschäftsmodell

Menschen, die von Rassismus betroffen sind, wird immer wieder vorgeworfen, sie würden für sich einen Vorteil daraus ableiten. Dabei profitieren vor allem deutsche Unternehmen von diskriminierenden Praxen - wie ein neuer Fall aus Bremen zeigt.

Gott sei Dank, dass es Kameras gibt

»Mann stirbt aus medizinischen Gründen während Polizeieinsatz« stand in dem Bericht der Polizei Minneapolis zum Tod von George Floyd. Ohne Handykameras hätte man über diesen und zahlreiche weitere Vorfälle rassistischer Polizeigewalt gar nicht erst erfahren, meint Stephan Anpalagan.