Gastautor*innen

Ayesha Khan

Ayesha Khan erzählt Geschichten über das Aufwachsen in einem (post)migrantischen Deutschland. Wie das Land sind diese mal lustig, aber öfter auch traurig.

Folgen Sie Ayesha Khan:

Aktuelle Beiträge von Ayesha Khan
Wer sind »wir«?

Die Pogrome von Lichtenhagen sind laut Frank-Walter Steinmeier eine »alte Wunde«. Sollte die Verschärfung des Asylrechts dementsprechend heilen? Ayesha Khan über die falsche Gemeinmachung der Deutschen mit den Opfern.

Es wird nie wieder einen Sommer wie diesen geben

»Ich würde gerne wieder zurück zu einem Sommer in den 90ern. Ich würde mir einen Ferienpass besorgen, mich in die U3 und U2 setzen und stundenlang im Kreis fahren«, wünscht sich unsere Autorin Ayesha Khan.

Was die Weißen wissen

Vor migrantischen Jugendlichen wird gewarnt. Die weiß dominierte Mehrheitsgesellschaft fürchtet sie immer noch. Wer wie wahrgenommen wird, entscheidet immer sie. Dagegen haben die Jugendlichen keinen Chance.