Hamburg Elphi

    Hamburg Elphi
    Image by Lacherlott from Pixabay

    Bus

    Erleben Sie das berühmte Leipziger Gewandhaus-Orchester im Großen Saal der Elbphilharmonie. Das ikonische Konzerthaus wurde innerhalb kürzester Zeit zum neuen Wahrzeichen Hamburgs und nun sind endlich wieder Konzerte möglich. Das Tor zur Welt erwartet Sie dazu mit einem ausgewählten Rahmenprogramm rund um die Elbphilharmonie. Außerdem entdecken Sie die spektakuläre Sonderausstellung im Internationalen Maritimen Museum.

    Samstag, 28.05.2022
    Anreise & Friedhof Ohlsdorf
    Am Morgen starten Sie Ihre Fahrt im komfortablen Reisebus. In Ham-burg angekommen besuchen Sie ein besonderes und stimmungsvolles Hamburger Kleinod. Einmalig in Europa und mitten in Hamburg ist der Friedhof Ohlsdorf der größte Parkfriedhof der Welt und ein einmaliger Landschaftspark. Dichter, Musiker und Schauspieler fanden hier ebenso ihre letzte Ruhestätte wie Soldaten, Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft sowie unzählige Namenlose. Imposante Mausoleen und repräsentative Grabanlagen zeugen vom Reichtum hanseatischer Kaufleute, Gedenksteine und Mahnmale von Zeiten des Schreckens. Zu jeder Jahreszeit herrscht in der Parkanlage eine sehr besondere, verwunschene Stimmung, die sicherlich auch Sie bei der Führung beeindrucken und verzaubern wird. Von hier aus geht es zum Hotel, Sie beziehen Ihre Zimmer und nehmen ein gemeinsa-mes Abendessen ein. Zusammen mit Heidi Diehl lassen Sie den Anreisetag gesellig ausklingen.

    Sonntag, 29.05.2022
    Stadtrundgang & Elbphilharmonie
    Nach dem Frühstück starten Sie zu einer großen Stadtrundfahrt durch Hamburg. Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten der Hansestadt überqueren per Bus z.B. auch die Köhlbrandbrücke, von der aus Sie einen tollen Blick über Hafen und Stadt genießen können. Unterwegs gehen Sie in den Hamburger Untergrund. Der St. Pauli Elbtunnel ist mit 426,5 Metern die kürzeste Verbindung zwischen St. Pauli und Steinwerder auf der anderen Elbseite. 1911 für Fußgänger und Pferdefuhrwerke eröffnet, ermöglichte er die Ausweitung des Hamburger Hafens und der Werften, brachte er doch bis zu 40.000 Arbeiter sicher und geschützt vor Wind und Wetter an ihre Arbeitsplätze. Erleben Sie die historische Dimension dieses einzigartigen Bauwerks in einem Schauraum mit technischen Artefakten und einem faszinierenden Modell nach den Originalplänen. Genießen Sie den Blick über die Elbe auf den Stadtteil St. Pauli, der für Rotlicht und Ganoven steht und doch viel mehr ist. Die Oströhre des Tunnels wurde Anfang 2019 nach aufwändigsten Restaurationen neu eröffnet und ist seitdem ein wahrer Touristenmagnet. Nach einer Pause im Hotel essen Sie in einem gemütlichen Hamburger Restaurant zu abend, bevor Sie die Elbphilharmonie besuchen. Auf dem Sockel des ehemaligen Kaispeichers an der westlichen Spitze der HafenCity erhebt sich der gläserne Neubau mit seiner kühn geschwungenen Dachlandschaft. Er birgt zwei Konzertsäle, ein Hotel und Appar-tements. Im Großen Saal, dem Herz der Elbphilharmonie, erleben Sie dann das Konzert „Gehaltene Versprechen“ des Gewandhausorchesters. Unter der Leitung von Gewandhauskapellmeister Andris Nelson erwarten Sie „Macbeth“, „Der Rosenkavalier“ und „Ein Heldenleben“ von Richard Strauss. "Salomes Tanz", "Rosenkavalier", "Heldentanz" – die Titel der Werke von Richard Strauss sind, das müssen wir und auch Andris Nelsons zugeben, speziell. Aber die Musik hält das Versprechen, das Richard Strauss mit seinen Werktitel gibt und liefert schwelgerische, und ausdrucksstarke Klänge, die vor dem inneren Auge der Zuhörerschaft unweigerliche Bilder entstehen lässt. Das schätzt nicht nur die große Fangemeinde, sondern auch Andris Nelsons, der sich immer wieder eingehend mit dem Gesamtwerk von Strauss auseinandergesetzt hat.

    Montag, 30.05.2022
    Internationales Maritimes Museum & Heimreise Nach Frühstück und Checkout besuchen Sie das Internationale Maritime Museum und erhalten eine Führung durch die Dauerausstellung oder die spektakuläre Sonderausstellung „Hamburg Süd – 150 Jahre auf den Weltmeeren“. Die ereignisvolle und spannende Geschichte der Hamburger Reederei, die zweitgrößte deutsche Linienreederei, steht beispielhaft für alle Entwicklun-gen der modernen Handelsmarine. Das Maritime Museum präsentiert die Geschichte der Hamburg Süd nach Aufarbeitung des historischen Archivs der Reederei, Für die Ausstellung sind einzigartige Exponate aus der ganzen Welt ins Maritime Museum gereist. Im Anschluss haben Sie genügend Zeit für eigene des weit-läufigen Museums und im dortigen Bistro haben Sie noch die Möglichkeit einen Mittagsimbiss einzunehmen, bevor Sie Ihr Bus gegen 14.00 Uhr nach Hause bringt.

    Eingeschlossene Leistungen:
    - Fahrt im komfortablen Reisebus ab/bis Berlin-Ostbahnhof
    - Reisebegleiung durch Heidi Diehl
    - 2x Ü/F im NH Hotel Hamburg Horner Rennbahn
    - Führung auf dem Parkfriedhof Ohlsdorf
    - 2x Abendessen
    - Stadtrundfahrt
    - Konzert Elbphilharmonie PK2
    - Eintritt/Führung im Internationalen Maritimen Museum

    • Ü/Hotel, HP
    • Reisepreis ab 599 Euro*

    Reisetermine:

    • 28.05.2022 bis 30.05.2022

    * Die angegebenen Preise beziehen sich auf den Preis pro Person im Doppelzimmer inkl. programmunabhängige Gebühren und Zuschläge, deren Änderung durch den Veranstalter nicht beeinflussbar ist; sie kann sich auf den angegebenen Endpreis auswirken. Nicht im Preis: Reiseversicherungen.

    Ihre Prospekte

    Sie haben noch keine Reiseprospekte ausgewählt.

    Dossiers
    Bisher angesehene Reisen:
    Besuchen Sie uns!

    Franz-Mehring-Platz 1,
    Berlin-Friedrichshain
    Karte bei Google-Maps

    Öffnungszeiten:
    Mo.-Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr

    Reisepläne als PDF-Datei