Redaktionsübersicht

Linda Peikert

Linda Peikert
Linda Peikert, geboren 1992, ist Teil der Onlineredaktion mit Schwerpunkt Video. Sie hat in Tübingen Allgemeine Rhetorik und Spanisch studiert und war währenddessen immer wieder für mehrere Monate in Argentinien. In der Studienzeit hat sie angefangen, erste Texte als freie Autorin zu schreiben. Es folgte einen Master in Kulturjournalismus in Berlin und freie Mitarbeit bei verschiedenen Redaktionen. Für das nd schreibt sie seit 2019, seit 2020 produziert sie außerdem regelmäßig Videocontent für das nd-Videoformat Supernova. Besonders gerne arbeitet sie zu Themen rund um Feminismus, Lateinamerika und soziale Gerechtigkeit.
Folgen:
Aktuelle Beiträge von Linda Peikert:
Paragraf 219a: Information, nicht Werbung

Die Ampel plant, das »Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche« aus dem Strafgesetzbuch zu streichen. Das ist ein kleiner Schritt im Kampf um mehr Selbstbestimmung der Frauen, meint 
Linda Peikert. Mehr nicht.