Behinderte

Die Leiden des Martin Schulz

Der Paralympicssieger im Triathlon beklagt mangelnde Förderung von Behinderten

Sandra Degenhardt, Leipzig
ndPlus

Gut gemeint reicht nicht

Ulrike Henning über den Widerstand gegen das neue Teilhabegesetz

Ulrike Henning
ndPlus

Abtreiben oder nicht

»24 Wochen« Regisseurin Anne Zohra Berrached und Hauptdarsteller Bjarne Mädel über die Last der Entscheidung, gesellschaftlichen Druck und moderne Diagnostik

Katharina Dockhorn
ndPlus

Spiele des Volkes

Trotz großer Probleme wurden die Paralympics in Rio zu einem Erfolg. Und sie zeigen: In skandalumwitterten Zeiten könnte der Behindertensport zum Vorbild werden

Ronny Blaschke, Rio de Janeiro

Die eine ist zu alt, der andere zu gut

Marianne Buggenhagen und Markus Rehm sind unter Behindertensportlern umstritten, doch darüber redet niemand

Ronny Blaschke, Rio de Janeiro

Dominieren ohne aufzufallen

Seit 2004 liegen die Chinesen stets auf Rang eins des paralympischen Medaillenspiegels - Resultat jahrzehntelanger Förderung

Ronny Blaschke, Rio de Janeiro

Trainieren für den kurzen Rausch

Bayer Leverkusen investierte früh in den Behindertensport und stellt den Athleten eine beispiellose Infrastruktur

Ronny Blaschke, Rio de Janeiro
ndPlus

Der Mensch kommt zu kurz

Statt der Leistung thematisieren Medien bei den Paralympics oft eher die Behinderung

Alexander Isele

Spiele gegen Barrieren

Rio veranstaltet die ersten Paralympics in Lateinamerika und hofft auf eine verstärkte Behindertenförderung

Ronny Blaschke, Rio de Janeiro

Russen bereiten Klagen vor

Empörung unter Politikern und Sportlern nach Ausschluss von den Paralympics

Irina Wolkowa, Moskau