Dietmar Bartsch

Geht Bartsch nach Schwerin?

Im Nordosten gehen die Koalitionsverhandlungen auf die Zielgerade - und es wird über die Besetzung der Regierungsposten spekuliert

Markus Drescher

Gedeckelte Konflikte

Aert van Riel über die Strategiedebatten in der Linkspartei

Aert van Riel

Kleine Rochaden – und ein Leak

Die Linke hat ihren Fraktionsvorstand neu gewählt. Für etwas Aufregung sorgte ein durchgestochenes Papier

Max Zeising, Leipzig

Weiter so?

Nach der Wiederwahl der Fraktionschefs bleibt die Frage, welche Veränderungen die Linke einläuten will

Max Zeising

Sondieren am Abgrund

In der Linken hat die Aufarbeitung des schweren Rückschlags bei der Bundestagswahl begonnen

Wolfgang Hübner, Jana Frielinghaus

Linke soll sich neu erfinden

Parteispitze fordert nach Debakel bei der Bundestagswahl schonungslose Analyse der Gründe

Daniel Lücking, Jana Frielinghaus

Auftakt zur Ursachenforschung

Die Spitze der Linkspartei beginnt am Tag nach der Bundestagswahl mit der Aufarbeitung ihrer Niederlage

Daniel Lücking

Linksrutsch in weiter Ferne

Die Linke musste am Wahlabend um Wiedereinzug in den Bundestag bangen. Eine Regierungsbeteiligung ist damit unwahrscheinlich

Jana Frielinghaus

CDU geht angeknockt aus dem Ring

Worte statt Fäuste war das Motto einer prominent besetzen Wahlkampfveranstaltung in Rendsburg

Dieter Hanisch, Rendsburg

Die Enthaltung war gut!

PRO: Die Enthaltung ist ein Zeichen, das die Linke setzen musste, meint Daniel Lücking

Daniel Lücking