Frankfurter Buchmesse

Auf der Geistermesse

Von zu Hause aus betrachtet: die Frankfurter Buchmesse im Krisenjahr 2020

René Hamann

Bergüber bergunter

Der Frankfurter Verlag der Autoren ist 50 geworden.

Christof Meueler

Die Branche

Paula Irmschler über einen ganz normalen Messebesuch

Paula Irmschler
ndPlus

So mutig wie mühsam

Wie das Buch nach Norwegen kam - mit Hilfe auch aus Norddeutschland

Eckart Roloff

Alles Öko

Ein Bauernhof zum Basteln und Spielen

Eva Peter

Krawalldonnertage

Auch tintenschwarze Wolken bergen Sonnenschein

Samuela Nickel

Bilderspaß

Jean Jullien erfreut kleine Entdecker

Mona Grosche

Wesen der Dunkelheit

Nikola Huppertz über ein Thema, das auch Erwachsene schwer verstehen

Irmtraud Gutschke
ndPlus

Stöhn, Schnauf, Stampf

Julian Tuwim: Seine Kindergedichte sind Vergnügen vom Allerfeinsten

Silvia Ottow
ndPlus

Sei du selbst!

Ketil Björnstad, Schriftsteller und Musiker, über seine sechziger Jahre

Peter L. Zweig
ndPlus

Der große Bear Bavinsky

Tom Rachman schaut hinter die Kulissen des Kunstmarkts und seiner Absurditäten

Hannah Klein
ndPlus

Dasein und Entschweben

Christian Lehnert: »Cherubinischer Staub« - diese Gedichte werden bleiben!

Hans-Dieter Schütt

Vom Tod ins Leben

Merkwürdiger Vater und bekiffter Kater: Thomas Hürlimanns furioser Schelmenroman «Heimkehr»

Werner Jung