IG Metall

Aufforderung zum Arbeitskampf

Gesamtmetall-Chef Stefan Wolf provoziert mit seiner Forderung nach einer Nullrunde für die Beschäftigten

Simon Poelchau

Mitten in der Lohn-Rezession

IG-Metall-Vorstand empfiehlt eine Lohnforderung von sieben bis acht Prozent für die Metallbranche. Trotzdem dürften die realen Gehälter weiter sinken

Eva Roth

Dunkle Wolken über der Metallindustrie

Eine Zuspitzung der Gaskrise infolge des Ukraine-Kriegs könnte Zehntausende Arbeitsplätze in der Metallindustrie gefährden

Hüseyin Aydin und Bernhard Sander

Tiefstapeln ist nicht angesagt

Warum der IG-Metall-Vorstand sieben bis acht Prozent mehr Lohn für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie will

Simon Poelchau

Hohe Erwartungen

Der IG-Metall-Vorstand will mit einer Forderung von sieben bis acht Prozent in die Metall-Tarifrunde gehen

Daniel Behruzi

Warnschuss vor den Bug

In Hennigsdorf steigen Elektrometaller in den Warnstreik für mehr Tariflohn ein

Claudia Krieg

Stahlwerker sind sauer

In Eisenhüttenstadt gehen 700 Metaller für höheren Tarif in den Warnstreik

Claudia Krieg

Kein Naturgesetz

Die IG Metall fordert 8,2 Prozent mehr Geld für die Beschäftigten in der Stahlindustrie

Daniel Behruzi

Für den Notfall wappnen

Ein mögliches Gasembargo sorgt in Berlin und Brandenburg für Diskussionen. Doch die Frage könnte sich auch von selbst erledigen.

Patrick Volknant

Solidarität ohne Embargo

Die IG Metall fordert Entlastungen für die Beschäftigten und will weiter Gas aus Russland beziehen

Patrick Volknant

Die Kehrseite des Wirtschaftswunders

Der Abschied vom Verbrennungsmotor sorgt in Thüringen für Ungewissheiten. Den Beschäftigten droht ein sozialer Abstieg

Sebastian Haak, Arnstadt