Sexualisierte Gewalt

Stuhltanz

In den Prozessen gegen Elizabeth Holmes und Ghislaine Maxwell werden sexuelle Gewalterfahrungen zur Waffe

Tanja Röckemann

Rilkes Panther und Poes Katze

Kara Walker prangert in der Schirn-Kunsthalle Frankfurt am Main Hass und Gewalt an

Andrea Hartmann und Michel Nölle

Sexualisierte Gewalt ist keine Unterhaltung

Wer zur Primetime den Fernseher anschaltet, kommt um Gewaltszenen kaum herum. Eine Studie über geschlechtsspezifische Gewalt im deutschen Fernsehen bestätigt das

Birthe Berghöfer

Der Krieg, den wir führen

Warum spielt sexuelle Gewalt bei Linken keine größere Rolle, fragt Jeja Klein

Jeja Klein

Das halb Richtige im ganz Falschen

Weil sie Teil der Gesellschaft ist, kommt es auch in der linken Szene zu sexuellen Übergriffen, von Belästigungen über Übergriffe bis zu Vergewaltigungen. Über den Umgang mit diesem Fakt wird in der Linken bis heute hart gestritten

Marco Kammholz

Gut und Böse gibt es nicht

Die Beraterin Ann Wiesental über sexualisierte Übergriffe in der Linken, transformative Arbeit und Machtverhältnisse

Ulrike Wagener

Inquisitoren des Rechtsstaats

JEJA NERVT: Über den Umgang mit dem mutmaßlichen sexuellen Übergriff bei der Initiative »Deutsche Wohnen & Co enteignen« - und dem Rest der Gesellschaft

Jeja Klein

Viel Ruhm, wenig Ehre

POP-RICHTFEST: Anstatt nach einer Trennung Verantwortung zu übernehmen, bedienen sich prominente Männer wie Luke Mockridge oder Jerome Boateng oft an toxischen Narrativen

Nadia Shehadeh

Jugendliche fragen oft: »Ist das normal?«

Für Schüler*innen ist das Thema Sex im Alltag überpräsent. Sie bekommen ihre Informationen schon lange nicht mehr nur aus der Schule, sondern auch über soziale Medien und Pornos

Julia Trippo

Bill Cosby ist wieder frei

Obwohl ein Gericht ihn wegen sexueller Nötigung verurteilte, ist der US-amerikanische Ex-TV-Star wieder auf freiem Fuß

Julia Trippo

»Alles wird gut«

In Düsseldorf haben Katholik*innen gegen einen Besuch ihres Bischof Rainer Maria Kardinal Woelki protestiert. Sie werfen ihm mangelnden Aufklärungswillen in Fällen von sexualisierter Gewalt vor.

Sebastian Weiermann

Im Namen der Aufarbeitung

Die evangelische Kirchenrätin Daniela Fricke kämpft gegen sexualisierte Gewalt

Andreas Boueke

»Dümmster Titel ever«

Die Schweiz diskutiert über ein neues Sexualstrafrecht. »Sex nur noch mit Zustimmung?« titelte daraufhin die Neue Züricher Zeitung und erntete erstaunte bis wütende Reaktionen

Birthe Berghöfer

Schwuler metoo-Moment

JEJA NERVT: Über ein Gerichtsverfahren und seine Bedeutung

Jeja Klein