Soziale Ungleichheit

Unsoziale Inflation

Wenn die Verbraucherpreise steigen, trifft das nicht alle Bevölkerungsgruppen gleich

Hermannus Pfeiffer

Vor dem Virus sind nicht alle gleich

Neuere Publikationen zur Corona-Pandemie zeigen, dass es um soziale Ungleichheit geht - gerade auch bei Seuchen und ihrer Bekämpfung

Jakob Hayner

Die Mitte schrumpft

Studie der OECD und der Bertelsmann Stiftung sieht schlechtere Aufstiegschancen für die jüngere Generation

Simon Poelchau

Keine Stimme für niemand

Über 14 Millionen Wahlberechtigte haben sich nicht an der Bundestagswahl beteiligt – es waren wohl wieder vor allem Ärmere. Für den Forscher Butterwegge ist das nur eine von mehreren Krisenerscheinungen der Demokratie

Eva Roth

Ausbeutung als Staatsräson

Berichte aus der Klassengesellschaft: Die Soziologen Nicole Mayer-Ahuja und Oliver Nachtwey zeigen mit ihrem Band »Verkannte Leistungsträger:innen« die brutale Realität der Dienstleistungsökonomie

Tom Wohlfarth

Kein Verstecken mehr

Die 14-jährige Schwimmerin Husnah Kukundakwe will Vorbild für behinderte Menschen in Uganda werden

Felix Lill, Tokio

Je reicher, desto erfolgreicher

Das meiste Edelmetall geht bei den Paralympics an Athleten aus postindustriellen Wohlstandsgesellschaften

Felix Lill, Tokio

Der Staat als Retter, Helfer, Finanzier

Der Neoliberalismus wollte den Staat kleinhalten, um die Marktkräfte zu entfesseln. Doch zu diesem Zweck braucht es heute die Hilfe der Politik

Stephan Kaufmann

»Krieg gegen die Bevölkerung«

Heike Hänsel über ihre Erfahrungen in Kolumbien als Teil einer internationalen Überprüfungsmission

Martin Ling