Unsere Insel Rügen (DVD)

DEFA-Originalaufnahmen

Auf dieser DVD finden Sie Original-Dokumentationen der DEFA von 1954 bis 1988 über die beliebte Ostseeinsel Rügen.

Unser Rügen Regie: Günter Mühlpforte, DEFA-Studio für populärwissenschaftliche Filme 1954, Farbe, 19 Min.
Dieser Dokumentarfilm von 1954 zeigt die landschaftliche Schönheit der Insel und stellt Fischer, Bauern, Tierzüchter und Kreidearbeiter vor.

Rügen-Radio Regie: Günter Weschke,DEFA-Studio für Dokumentarfilme 1957, s/w, 10 Min.
Die Küstenfunkstelle Rügen-Radio sendet die sogenannte "Schiffspresse" und versorgt die Seeleute täglich mit Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Sport. Sie hat ihre Betriebszentrale im Ort Glowe, die Sendeanlage befindet sich im Ort Lohme.

Begegnungen im Schnee Regie: Uwe Belz, DEFA-Studio für Dokumentarfilme 1979, Farbe, 25 Min.
Dieser Dokumentarfilm begleitet Soldaten, Gemeindeschwestern, schwangere Frauen und von der Außenwelt abgeschnittene Menschen und Tiere während des "Jahrhundertwinters" 1978/79 auf Rügen. Er zeigt Sondereinsätze der Armee, um die betroffenen Menschen zu versorgen und medizinisch zu betreuen.

Die drei anderen Jahreszeiten Regie: Kurt Tetzlaff, DEFA-Studio für Dokumentarfile 1980, Farbe, 35 Min.
Dieser Film berichtet über die Bewohner des Ortes Gager außerhalb der Urlaubssaison. Die Netz- und Reusenfischer sind eine eingeschworene Gemeinschaft und nutzen Herbst, Winter und Frühling, um sich und ihre Familien mit dem Fischfang über die Runden zu bringen.

Selliner Fotograf Regie: Heinz Brinkmann, DEFA-Studio für Dokumentarfilme 1988, Farbe, 11 Min.
Seit den 1920er Jahren war Hans Knospe mit seinem Fotoapparat auf der Kurpromenade oder am Strand unterwegs, um den Kurbetrieb, Hochzeiten, Taufen, Ausflügler, die Uraluber vom FDGB und sogar Walter Ulbrichts Besuche festzuhalten.

Preis: 13.00 Euro

  • Laufzeit: 90 Minuten

Ähnliche Artikel im nd-Shop: