Oxfam setzt sich weltweit für Gerechtigkeit ein, soll aber die T...
Tarifverhandlungen

Die Tarifverhandlungen zwischen der Hilfs- und Entwicklungsorganisation Oxfam und Verdi liegen auf Eis. Die Gewerkschaft kritisiert unfaire Löhne und das Vorgehen der Arbeitgeberseite.

Felix Sassmannshausen
Auch in Deutschland müssen Asylbewerber lange Zeit in Erstaufnah...
Migration

Das Bundesinnenministerium hat geprüft, wie Deutschland Asylverfahren in Drittstaaten verlegen könnte. Aus der Zivilgesellschaft kommt scharfe Kritik an Forderungen danach.

Melanie M. Klimmer
Im Juni 2023 »renaturierten« Mitglieder der Letzten Generation e...
Klimabewegung

Ende Gelände ist ein »linksextremistischer Verdachtsfall« und die Letzte Generation eine kriminelle Vereinigung? Die Kriminalisierung der Klimabewegung nimmt immer weiter zu.

Anton Benz
Minna Wündrich als Palliativpflegerin Ivo und Pia Hierzegger als...
Film »Ivo« im Kino

Die Berliner Regisseurin Eva Trobisch hat einen Film über ambulante Palliativpflege gedreht. Ein Gespräch über ihren Film »Ivo« und eine Welt, die Vielen unbekannt ist.

Interview: Marit Hofmann
Früh übt sich: Schülerin arbeitet an Tablet.
Bildung

Bei digitalen Lernmitteln machen manche Schulen große Fortschritte, während andere Gefahr laufen, abgehängt zu werden. Forscher fordern jetzt einen strategischen Ansatz statt nur auf mehr Endgeräte zu setzen.

Marten Brehmer
Die neuen Vorsitzenden der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus, An...
Landespolitik

Anne Helm und Tobias Schulze, die neuen Vorsitzenden der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus, halten wenig von einer Koalition mit dem BSW. »Aktuell finde ich das ein absurdes Planspiel«, sagte Helm gegenüber »nd«.

Interview: Marten Brehmer
Christian Lindner, Robert Habeck und Olaf Scholz ringen derzeit ...
Haushaltsstreit

In der Haushaltsplanung für 2025 fehlen 30 bis 50 Milliarden Euro – die Schuldenbremse soll trotzdem eingehalten werden. Können sich die Ampelparteien noch vor der Fist am 3. Juli einigen? Und was passiert, wenn nicht?

Pauline Jäckels
Der zu Lebzeiten wie ein Heiliger verehrte Bischof Heinrich Mari...
Katholische Kirche

Seit 2015 steht Hildesheims früherer Bischof Heinrich Maria Janssen unter Verdacht, sexualisierte Gewalt anderer Geistlicher vertuscht und sich selbst an Kindern vergangen zu haben. Nun gibt es neue Vorwürfe.

Hagen Jung
Beschäftigte der Kita-Eigenbetriebe am 6. Juni, dem ersten Strei...
Arbeitskampf

Die Kita-Eigenbetriebe Berlins verbreiten unter Beschäftigten und Eltern Falschinformationen und Verunsicherung, kritisiert die Gewerkschaft Verdi vor dem fünften Warnstreiktag für einen Tarifvertrag Entlastung.

Interview: Christian Lelek
Die überschwemmte Altstadt von Passau, Anfang Juni 2024.
Hochwasser

Schäden durch Extremwettereignisse werden immer häufiger. Während die Länder eine Pflichtversicherung dagegen fordern, setzt sich die Versicherungswirtschaft für die sogenannte »Klimafolgenanpassung« ein.

Hermannus Pfeiffer