Ilaria Salis nach ihrer Entlassung aus dem Hausarrest mit ihrem ...
Europawahlen

Die in Ungarn wegen mutmaßlicher Angriffe auf Rechtsextremisten angeklagte italienische Linksaktivistin Ilaria Salis ist nach Italien zurückgekehrt. Nun sitzt sie für das linksgrüne Bündnis AVS im Europaparlament.

Interview: Mario Di Vito, Giansandro Merli
Ende Gelände im April bei der Blockade eines Kohlekraftwerks in ...
Verfassungsschutzbericht

Mit der Hochstufung von Ende Gelände zum »Verdachtsfall« zeigt der Verfassungsschutz sein hässliches, altes Gesicht, als Geheimdienst, dem es darum geht erfolgreiche linke Organisationsversuche zu diffamieren.

Sebastian Weiermann
Da sind sie aber immer noch: Brandenburgs Linke Ende Januar beim...
Programm für Landtagswahl

Bei der Europawahl in Brandenburg ist die Linkspartei stark eingebrochen. Für die Landtagswahl im September gibt es trotzdem Hoffnung – die sich auf Spitzenkandidat Sebastian Walter konzentriert.

Andreas Fritsche
Auf die Massenverarmung der 90er Jahre folgten gewaltsame Protes...
Literatur aus Albanien

Im Interview mit dem »nd« spricht die Schriftstellerin Lea Ypi über ihr autobiografisches Buch »Frei«, ihre Kindheit im sozialistischen Albanien und die unerfüllten Versprechen Europas.

Interview: Raul Zelik
Bis heute missbrauchen Polizeibeamte das staatliche Gewaltmonopo...
Polizeigewalt

Im Sommer 1974 sorgte sein Tod im Ruhrgebiet für große Empörung – und für Repressalien gegen Protestierende. Am 18. Juni des Jahres war Günter Routhier gestorben, nachdem er von Polizisten verletzt worden war.

Peter Nowak
Kopfzerbrechen über Wirtschaftsplanung setzt die geklärte Frage ...
Debatte um Vergesellschaftung

Die jüngsten Debatten um Gemeineigentum und Wirtschaftsplanung werden oft getrennt geführt. Dabei hängen sie als zentrale Aspekte emanzipatorischer Zukunftsvisionen zusammen.

Rabea Berfelde und Jacob Blumenfeld
Lehrkräftemangel, fehlendes Geld, große Chancenungleichheit: Das...
Bildungspolitik

Bildungsforscher schlagen Alarm: Die Chancenungleichheit in der Bildung bleibt hoch, die Zahl der Schulabbrecher steigt an.

Pauline Jäckels
Eine Gangster-und-Huren-Nummer: »Die Dreigroschenoper«
Gefängnistheater in Tegel

Was ist ein Dietrich gegen eine Aktie? Das Gefängnistheater aufBruch lädt in die JVA in Berlin-Tegel. Dem Ensemble gelingt es mühelos, Wind und Wetter, Mauern und Zäune, den Strafapparat drum herum, vergessen zu machen.

Vincent Sauer
Zwei der insgesamt fünf angeklagten Polizist*innen vor dem Landg...
Polizeiprozess in Dortmund

Am 15. Verhandlungstag im Prozess um die Tötung des 16 -jährigen Mouhamed Dramé sagte am vergangenen Freitag die letzte der angeklagten Polizist*innen aus. Sie ließ eine kleine Bombe platzen.

Friedrich Kraft
Das ehemalige Bahnhofsgebäude von Nossentin in der Mecklenburgis...
Verkehrspolitik

Durch neue Finanzierungsregeln wird es künftig leichter, das Schienennetz zu modernisieren. Zugleich übernimmt der Bund finanzielle Verantwortung für weitere Teile der Schieneninfrastruktur, etwa für Bahnhofsgebäude.

Kurt Stenger