Israels Beastzungspolitik in den Palästinensergebieten ist illeg...
Gaza-Krieg

Die israelische Besetzung der palästinensischen Gebiete ist illegal, stellt eine Form von Apartheid dar und muss sofort beendet werden, so der Internationale Gerichtshof in Den Haag.

Hanno Hauenstein
Sie würden lieber ins Gefängnis als in die Armee: In Israel prot...
Gaza-Krieg

Jahrzehntelang gab es in Israel Ausnahmen für streng religiöse Männer bei der Wehrpflicht. Damit ist seit einem Gerichtsurteil Schluss. Die ersten Einberufungsbefehle wurden bereits versendet.

Sarah Parenzo
Hausprojekt

Alex Schneider lebt mit elf Personen, die sich sämtliche ihrer Einkünfte teilen, in einem Berliner Hausprojekt. Die Bewohner*innen haben kein privates Geld mehr. So können sie alle ihren Bedürfnissen nachgehen.

Interview: Niels Seibert
Familienpolitik

Das skandinavische Land verbessert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und setzt damit seine progressive Familienpolitik der vergangenen Jahrzehnte fort.

Birthe Berghöfer
Nazis weggentrifiziert: Im Weitlingkiez sind bröckelnde Hausfass...
Kieze

Mit Beginn der 90er Jahre prägten Neonazis den Lichtenberger Weitlingkiez. Heute ist das Bild ein anderes. Die Nachbarschaft hat sich rausgeputzt, es gibt linke Anlaufpunkte. Rechte Hochburgen finden sich anderswo.

Jule Meier
Künftig könnte der Verfassungsschutz darüber entscheiden, wer in...
Resolution gegen Antisemitismus

Ampel und CDU planen eine neue Bundestagsresolution gegen Antisemitismus zu verabschieden. Kommt der jetzige Entwurf durch, entscheidet künftig womöglich der Verfassungsschutz, wer Förderung bekommt und wer nicht.

Pauline Jäckels
Verkehr

Der Straßenverkehr in Deutschland wird scheinbar immer gefährlicher: Autofahrer gehen auf Radfahrer, Radfahrer auf Fußgänger los. Liegt das daran, dass hier lauter bürgerliche Individuuen aufeinandertreffen?

Jörg Sundermeier
Wegen der dramatischen Menschenrechtssituation besetzte der link...
Kolumbien

Trotz der Linksregierung von Präsident Petro nehmen die Angriffe auf soziale Bewegungen zu. Sebastián Linero, Sprecher des Congreso de los Pueblos, erklärt die Hintergründe.

Interview: Raul Zelik
Im November 2022 waren Aktivisten der Gruppe Just Stop Oil wiede...
Klimaprotest

Verurteilt wurden aber nicht die Autobahnblockierer selbst, sondern die vermeintlichen Köpfe hinter der Aktion. Ihnen wurde ein Zoom-Call zum Verhängnis – und ein Gesetz, das friedlichen Protest eindämmen soll.

Anton Benz
»Jetzt mal sechs Bahnen tauchen! Ab!«
Schwimmen im Freibad

Unsere nd-Kolumnistin will ihren Kraulstil verfeinern, doch ihr graut es vor dem vermeintlich anstrengenden Schwimmkurs. Das belastet sogar ihren Besuch des an diesem Tag wunderbar einsamen Freibads Jungfernheide.

Anne Hahn