Wir Außerirdischen?

Im Wettbewerb: »Midnight Special«

  • Von Gunnar Decker
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Wir werden beobachtet! Das dachte ich mir schon. Sogar der unbeholfen-sympathische Experte vom NSA ist ratlos. Denn ausnahmsweise spionieren nicht die uns aus, sondern jemand anderes: die Außerirdischen! So Jeff Nichols im Wettbewerbsfilm »Midnight Special«. Das könnte auf böse Weise lustig werden, Science Fiction eben. So wie Orson Welles 1938 das Hörspiel »Krieg der Welten« produzierte, im Stil einer Angst einjagenden Reportage über die Invasion der Außerirdischen. Das war so effektvoll, dass es eine Massenpanik auslöste.

Was wäre, wenn es Marsmenschen gäbe und diese eine Rechenaufgabe lösen müssten: Käme da, wenn man eins und eins addiert, au...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.