Vor allem Menschen mit sowieso schon niedriger Rente werden ange...
dpa/Felix Kästle
Soziale Krise

Noch ist der rasante Anstieg der Energiekosten nicht wirklich bei den Verbrauchern angekommen. Doch das wird sich bald ändern, laut Deutschem Institut für Wirtschaftsforschung wird jeder dritte Haushalt hart betroffen sein.

Von Martin Höfig
Fototermine mit Johannes Kahrs (rechts) - wie hier 2019 – dürfte...
dpa/Christoph Soeder
SPD und Cum-Ex-Skandal

Die Hamburger SPD hat schon lange einen so unbändigen Willen zur schnellstmöglichen Verfilzung, dass einem die CSU dagegen wie eine halbwegs demokratische Organisation vorkommt.

Von Christoph Ruf
Nicht nur gegen Krieg, sondern auch fürs Klima: Das Haus der Sta...
Imago/Christian Thie
Erneuerbare Energie

Die Berliner Stadtwerke entwickeln für das Haus der Statistik am Alexanderplatz ein kaltes Nahwärmenetz für klimafreundliche Wärme- und Kälteversorgung. In dieser Hinsicht ist in Berlin noch viel Potenzial ungenutzt.

Von Louisa Theresa Braun
Unter dem neuen Präsidenten Gustavo Petro könnte es in Kolumbien...
Foto: DPA/Fernando Vergara
Kolumbien

In Kubas Hauptstadt Havanna ist überraschend eine Delegation der kolumbianischen Regierung eingetroffen, um die Friedensgespräche mit der ELN-Guerilla wieder aufzunehmen.

Von Andreas Knobloch, Havanna
Mit Schmerzgriffen führten Polizisten am Wochenende Klima-Aktivi...
IMAGO/Joerg Boethling
Klimabewegung

Am Wochenende erreichten die vom »System Change Camp« aus organisierten antikolonialen Klimaproteste in Hamburg ihren Höhepunkt. Die Polizei setzte Pfefferspray und Wasserwerfer ein.

Von Jannis Große, Hamburg
Wo geht's hier zur Aufarbeitung? Verteidigungsministerin Christi...
dpa/Felix Kästle
Militärgeschichte

Namen sind bisweilen verräterisch. Bei der Bundeswehr vermitteln sie einen Einblick in eine unzureichend kritische Traditionspflege. Beispiel: Die Ausbildungsstätte der Fallschirmtruppe in Altenstadt.

Von René Heilig
Taiwan-Konflikt
SAUL LOEB / AFP
Von Stephan Kaufmann

Bei der Planung ökonomischer Sanktionen gegen China spielen Computerchips eine zentrale Rolle

Freie Rede, kurzer Sinn: Ulrike Guérots Ausführungen sind manchm...
Imago/Peter Hartenfelser
Verschwörungsdenken

Wenn sich öffentliche Personen wie Ulrike Guérot ins Querdenkenmilieu radikalisieren, wird das oft als Irrationalität kommentiert. Gesellschaftlichem Wahn muss man aber anders begegnen, als ihn für dumm zu verkaufen.

Von Alex Struwe
Die "USS Kearsarge" im Hafen von Helsinki
IMAGO/Antti Aimo-Koivisto
Manöver in der Ostsee

Die globale Zuspitzung der Sicherheitslage zeigt sich aktuell auch in der baltischen Region. Für einst propagierte Hoffnungen, die Ostsee könne »ein Meer des Friedens« werden, besteht wenig Anlass.

Von René Heilig
Auch die Pandemie hat nicht geholfen: Noch immer gehen Menschen ...
dpa/Wolfram Steinberg
Gesundheitsschutz in Unternehmen

Blaumachen ist leicht erklärt: nicht zur Arbeit gehen, obwohl man kerngesund ist. Das Gegenteil heißt Präsentismus: Krank den Rechner einschalten, sich doch noch ins Büro schleppen. Hat Corona daran etwas geändert?

Von Marco Krefting
Das Calla Lilien Denkmal wurde für die erste homosexuelle Emanzi...
imago/STTP
LGBTQIA+

Wurden trans Menschen vom NS-Regime verfolgt? Darüber ist auf Twitter ein Streit entbrannt. Wissenschaftler*innen klären auf – und erhalten Hass und Hetze online und analog.

Von Lilli Mehne