Proteste gegen Polizeigewalt in Minneapolis nach dem Mord an Dau...
imago/ZUMA Wire
Polizeireform in den USA

US-Präsident Joe Biden machte mit der Aussicht auf eine Polizeireform und der Kritik an den drakonischen Haftstrafen vor allem für Schwarze Wahlkampf, um Stimmen zu gewinnen. Aus den Versprechen ist nicht viel geworden.

Von Johannes Streeck, Las Cruces
Zahlreiche Menschen in Deutschland solidarisierensich mit den Au...
dpa/Annette Riedl
Iran

Seit der Ermordung 22-jährigen Jina Amini durch die Sittenpolizei gehen Tausende Menschen im Iran und Ostkurdistan auf die Straße. Deutsche Kulturschaffende haben einen Brief an die Protestierenden geschrieben.

Frauenproteste im Iran
dpa | Kay Nietfeld
Von Julia Trippo

Dass Unions-Politikerinnen den Slogan der PKK-Frauenbewegung benutzen, irritiert

Auch vom neuen Flughafen BER wird abgeschoben.
dpa/Christophe Gateau
Abschiebungen

570 Menschen sind aus der Hauptstadt im Jahr 2022 in eine ungewisse Zukunft abgeschoben worden. Das passt nicht zur Erklärung, Berlin müsse eine soziale Stadt und sicherer Hafen sein.

Von Claudia Krieg
Protestaktion gegen den Abriss des Dorfes Lützerath im Rheinisch...
imago/Jochen Tack
Klimaproteste

Gegen ihre Wahlkampfversprechen haben die Grünen das Dorf Lützerath aufgegeben. Sie argumentieren mit der Energiesicherheit und dem Wegzug der angestammten Bewohnerschaft.

Von Sebastian Weiermann
Mira, die bodenständigste Figur in diesem Chaos voller selbstger...
Sky
Serie "Irma Vep"

Das klingt echt anstrengend, ist aber eine gelungene Serienadaption: »Irma Vep« erzählt von einem Filmdreh und ist eines jener komplexen postmodernen Verwirrspielchen um Erzählung, Autor, Fiktion und Kunstproduktion.

Von Florian Schmid
Sahra Wagenknecht am 8. September nach ihrer umstrittenen Rede i...
Imago/FuturexImage/ J. MW
Linksfraktion

Erneut ein kleiner Knaller: Der »Spiegel« berichtete jüngst, Sahra Wagenknecht sei als energiepolitische Sprecherin der Linksfraktion im Gespräch. Doch das scheint eine Ente zu sein.

Von Jana Frielinghaus
Ukraine-Krieg
AP/dpa/ Evgeniy Maloletka
Von René Heilig

Die ukrainische Offensive im Donbass und das Geheimnis ihres Erfolges

Die Einrichtung im Erich-Zeigner-Haus ist zu großen Teilen histo...
Michaela Weber
Demokratieförderung

In Leipzig betreibt ein Verein im Gedenken an einen linken Sozialdemokraten politische Bildung auf dem Land. Weil ihm dafür Fördermittel aus dem Demokratieprogramm verwehrt wurden, zieht er jetzt vor Gericht.

Von Hendrik Lasch
Kinder vom Meer: Ursina Lardi und Devid Striesow in "Verrückt na...
Armin Smailovic
Theaterstück "Verrückt nach Trost"

Es ist eine Suchbewegung ins Leere, ein Abtauchen in Melancholie: Thorsten Lensings starbesetzte Inszenierung »Verrückt nach Trost« an den Berliner Sophiensälen begibt sich auf die Spur unwiederbringlicher Verluste.

Von Gunnar Decker
Die Millennials mögen seine Popreferenzen: Trevor Noah
Brent N. Clarke/Invision/AP/dpa
Trevor Noah

Trevor Noah kam aus Südafrika, um in den USA als Stand-up-Comedian weltberühmt zu werden. Wurde er auch. Jetzt hat er angekündigt, »The Daily Show« auf Comedy Central zu verlassen – weil dieses Format in der Krise ist.

Von Isabella Caldart
Aktion der Gewerkschaft: Beschäftigte der Amadeu-Antonio-Stiftun...
Gabriele Senft
Amadeu-Antonio-Stiftung

Beschäftigte der Amadeu-Antonio-Stiftung müssen sich zu jedem 1. Oktober erwerbslos melden. Das sollte ein Ende haben, fordert Verdi.

Von Peter Nowak