Fanden eine gemeinsame Sprache: Wladimir Putin und Joe Biden in ...
AFP/Peter Klaunzer
Biden-Putin-Treffen

Man hielt die Erwartungen niedrig und wurde positiv überrascht: Für den Kreml ist der Putin-Biden-Gipfel in Genf ein überraschender Erfolg. Ein politischer Frühling zwischen Moskau und Washington ist trotzdem nicht zu erwarten.

Von Birger Schütz
Noch immer kommen die meisten Wähler der Linkspartei aus dem Ost...
Visum/Roger Hagmann
Die Linke

Linksfraktionschef Dietmar Bartsch kritisiert, dass seine Partei ostdeutsche Interessen zuletzt insgesamt vernachlässigt hat. Vor dem Bundesparteitag plädiert er für eine Rückbesinnung auf die alten Stärken der Linken.

Von Aert van Riel
Hausbesetzung
dpa/Andreas Rabenstein
Von Jana Frielinghaus

Jana Frielinghaus zur Aufregung über zwei Handvoll Hausbesetzer

»Der Tren Maya hat nichts mit uns Mayas zu tun.« An der archäolo...
AFP
Eisenbahnprojekt »Tren Maya«

Das riesige Eisenbahnprojekt »Tren Maya« soll die archäologischen Stätten im Südosten Mexikos miteinander verbinden, den Tourismus stärken und Arbeitsplätze schaffen. Viele Indigene, die dort in politisch autonomen Regionen leben, protestieren gegen den Bau, ihre Vertreibung und den Ausverkauf der Natur.

Von Hannah Simón Fröhlich
Eine neue 
Generation Filmemacher*innen 
macht sich auf, neue He...
Generation Tochter/Neven Hillebrands, Fabian Landwehr, Lars Bäßler, Anastasia Chernykh
Filmkollektiv Generation Tochter

Wenn Frauen in Actionfilmen vorkommen, haben sie meistens wenig an und kommen außerhalb von Pools und Betten selten vor. Das Berliner Filmkollektiv Generation Tochter will weibliche Helden im Film etablieren.

Von Sabina Zollner
Der lange Weg durchs Eis: Knud »Kunuk« Rasmussen (rechts) mit Qa...
Knud-Rasmussen-Gesellschaft
Fünfte Thule-Expedition

Vor 100 Jahren führte Knud Rasmussen eine Expedition zur Erforschung der Arktis und ihrer Bewohner an. Daraus entwickelt sich ein eigener ethnografischer Wissenschaftszweig. Rasmussen gilt noch immer als eine Art Volksheld.

Von Andreas Knudsen
Historische Panini-Karten aus Modena sind Sammlern heute Hundert...
AKG/Fototeca Gilardi
Panini-Album

Zur Fußball-EM gibt´s ein neues Panini-Kicker-Album. Erfunden vor 60 Jahren in Modena. Dort kann man bis heute auf den Spuren der vier armen Panini-Brüder bummeln, die weltweit riesige Sammelleidenschaft entfachten und damit Multimillionäre wurden.

Von Stephan Brünjes, Modena
Exzesse wie früher? Viele Veranstalter*innen rechnen damit, dass...
dpa
Berliner Clubs

Das Nachtleben ist zurück in Berlin. Ein bisschen geht wieder was. Veranstalter*innen, Musiker*innen und DJs sind dennoch vorsichtig. Ihre Erwartung: Es wird noch lange dauern, bis sich die Branche wieder berappelt hat.

Von Mischa Pfisterer
Ist das ein Traum oder eher ein Albtraum? Der humanoide Roboter ...
Christine Fenzl
Maren Eggert

Berlinale Wettbewerb: Die Darstellerin Maren Eggert wurde für den Film »Ich bin dein Mensch« mit dem Preis für die Beste Schauspielerische Leistung in einer Hauptrolle ausgezeichnet. Ein Gespräch über die Bären, Menschen und Roboter

Von Bahareh Ebrahimi
Finnische Fans in St. Petersburg: In ihrer Heimat werden sie von...
imago images/Maksim Konstantinov
Finnen bei der EM in Russland

Jussi Hartikainen ist Finnlands Ober-Fan, auch wenn er es in finnischer Zurückhaltung nicht so ausdrücken würde. Er verteidigt die finnischen Anhänger, die ins coronabelastete Russland gekommen sind, gegen die heimischen Medien.

Von Jirka Grahl, St. Petersburg
Joachim Löw
dpa/Christian Charisius
UEFA EURO 2020

An Duelle mit Portugal hat Bundestrainer Joachim Löw bei großen Turnieren nur gute Erinnerungen. Bei der Europameisterschaft 2008 saß er zwar nur auf der Tribüne, entschied aber trotzdem mit mutigen Entscheidungen das Spiel.

Von Sven Goldmann