Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow führt die Linke erneut...
dpa/Heiko Rebsch
Linke Thüringen

Die Beliebtheit von Ministerpräsident Bodo Ramelow in Thüringen ist unbestritten und seine erneute Kandidatur folgerichtig. Doch der Regierungschef tut sich keinen Gefallen, wenn er in seiner Partei weiter polarisiert.

Von Aert van Riel
Bodo Ramelow will 2024 erneut zum Thüringer Regierungschef gewäh...
dpa/Heiko Rebsch
Landtagswahl in Thüringen

Nun ist es offiziell: Die Thüringer Linke hat Bodo Ramelow als Ministerpräsidentenkandidat für die Landtagswahl 2024 nominiert. Im Wahlkampf will der amtierende Regierungschef bewusst auf Polarisierung setzen.

Von Sebastian Haak, Erfurt
Greenpeace-Aktive protestieren während der Rabattaktion Black Fr...
dpa/Felix Hörhager
Proteste gegen Amazon

Der Black Friday stammt aus den USA. Der Tag nach Thanksgiving steht seit jeher für die chaotische Dynamik des Kapitalismus.

Von Anjana Shrivastava
Will die Berliner Verwaltung reformieren: Grünen-Spitzenkandidat...
Grünen-Fraktion Berlin/Vincent Villwock
Grünen-Wahlkampf

Nach dem Berliner Grünen-Landesparteitag vor einer Woche hat sich am Samstag die Abgeordnetenhausfraktion getroffen, um über ihr angekündigtes »Update für Berlin« zu sprechen.

Von Mischa Pfisterer
Auch die Baubranche berichtet von Fachkräftemangel. Was die Arbe...
IMAGO/Jochen Tack
Fachkräftemangel

In vielen Branchen herrscht Fachkräftemangel, heißt es. Ist Personal wirklich so knapp? Wo sind dann die Beschäftigten, die jetzt vielerorts fehlen? Wir haben nachgefragt und uns in Statistiken vertieft.

Von Eva Roth
Warnt gern vor Staatsschulden und macht immer neue: Finanzminist...
Tobias Schwarz/AFP-Pool/dpa
Haushalt

Der Bundeshaushalt 2023 ist beschlossen - inklusive Milliarden neuer Schulden. Die könnten zwar die Inflation anheizen, federn aber die kommende Krise ab. Solch eine Strategie können sich nur wenige Länder leisten.

Von Stephan Kaufmann
Krise und Inflation erzeugen enorme Zumutungen für die Menschen....
imago/IPON
Septemberstreiks

Zu den Krisenprotesten konnte die Linke bisher nur wenige Menschen mobilisieren. Erfolgreiche Arbeitskämpfe wie die wilden Septemberstreiks 1969 liefern ein Vorbild, wie sich das ändern ließe.

Von Peter Nowak
Bei der Entstehung von Planeten gibt es häufig Zusammenstöße.
ESA/NASA/M. Kornmesser
Erde

Die Atomverteilung in der Erdkruste und die in Asteroiden aus der Entstehungszeit des Sonnensystems müsste eigentlich ähnlich sein. Doch Forscher stießen auf Diskrepanzen und liefern auch gleich eine Erklärung dafür.

Von Dirk Eidemüller
Heike Werding vor Gericht
dpa/Philipp Schulze
Reichsbürgerszene

In Bayern leben die meisten Reichsbürger: etwa 4200 von bundesweit 21 000. Im Norden sind sie weniger zahlreich, doch nicht minder aktiv, sogar führend. So auch eine Frau, die ins Gefängnis soll.

Von Hagen Jung