Die LINKE wirkt hilflos

MEINE SICHT

  • Von Andreas Fritsche
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

An den 22,4 Prozent aus dem Jahr 2013 orientiert die brandenburgische LINKE ihr Wahlziel für die Bundestagswahl 2017. Die gängige Formulierung »plus X« möchte sie hinzugefügt wissen. Im Moment realistischer sind allerdings 16 Prozent minus Y. Dabei steht Y für die fünf Prozent Abstand zum bislang schlechtesten Wahlergebnis, den elf Prozent bei der Bundestagswahl 1990.

Zugegeben: Das ist jetzt Panikmache. Aber taktischer Zweckoptimismus w...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.