Milchwahnsinn mit Methode

Martin Ling über die notwendige Regulierung von Märkten

  • Von Martin Ling
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Es ist Wahnsinn mit Methode: Der Milchbauer erhält in Deutschland laut Berechnungen des Instituts für Ernährungswirtschaft in Kiel im Schnitt gerade noch 15,3 Cent pro Liter konventioneller Milch. Zu diesem Erlös kann kaum noch ein Milchbauer hierzulande auch nur kostendeckend produzieren, von Kleinbauern im Globalen Süden ganz abgesehen. In Burkina Faso zum Beispiel liegen die Kosten bei der Milcherzeugung bei etwa 40 Cent pro Liter, was lange kein Problem war, denn der Konsument dort war bereit 70 Cent zu zahlen, s...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.