Vegan durch die EM

Teil II: Knusprige Tofunuggets

  • Lesedauer: 2 Min.
Vegan durch die EM - Tofu-Nuggets

Sommer, Sonne, Europameisterschaft...Gute Zeit den Grill auszupacken. Wie man ohne Steak, Würstchen und Köfte glücklich wird, zeigen wir euch gerne. Denn: Vegan ist lecker. Und Tiere essen doof.

Zutaten (für vier Portionen)
  • 400g Tofu
  • 75g Mehl
  • 120g ungesüßte Cornflakes
  • 100g Paniermehl
  •  1 TL Zucker
  • 60ml Sojasauce
  • Pfeffer und Salz zum Abschmecken
  • 1l Pflanzenöl zum Frittieren 

Zubereitung

1. Für die Tofunuggets zunächst das Mehl mit dem Zucker, Salz und Wasser in einem tiefen Teller zu einem glatten Teig verquirlen. 2. Auf einem zweiten Teller die ungezuckerten Cornflakes fein zerbröseln und mit dem Paniermehl vermischen. 3. Den Tofublock in etwa fingerdicke Scheiben schneiden und für etwa eine halbe Stunde in Sojaöl einlegen. 4. Die marinierten Tofustreifen danach erst im angerührten Teig wenden und anschließend in der Cornflakes-Panade wälzen. 5. Etwa ein Liter Sonnenblumen oder Rapsöl in einem Topf auf zirka 170 Grad erhitzen (alternativ auch Friteuse). Panierte Tofunuggets maximal eine Minute lang frittieren, bis die Kruste goldbraun geworden ist. Zum Schluss auf einem Stück Küchenpapier kurz abtropfen lassen.

In unserer vierteiligen Videoserien »Vegan durch die EM« stellen wir Rezepte vor, die zusammen ein tolles Menü ergeben, aber auch für sich schon eine Köstlichkeit sind.

Abonniere das »nd«
Linkssein ist kompliziert.
Wir behalten den Überblick!

Mit unserem Digital-Aktionsabo kannst Du alle Ausgaben von »nd« digital (nd.App oder nd.Epaper) für wenig Geld zu Hause oder unterwegs lesen.
Jetzt abonnieren!

Linken, unabhängigen Journalismus stärken!

Mehr und mehr Menschen lesen digital und sehr gern kostenfrei. Wir stehen mit unserem freiwilligen Bezahlmodell dafür ein, dass uns auch diejenigen lesen können, deren Einkommen für ein Abonnement nicht ausreicht. Damit wir weiterhin Journalismus mit dem Anspruch machen können, marginalisierte Stimmen zu Wort kommen zu lassen, Themen zu recherchieren, die in den großen bürgerlichen Medien nicht vor- oder zu kurz kommen, und aktuelle Themen aus linker Perspektive zu beleuchten, brauchen wir eure Unterstützung.

Hilf mit bei einer solidarischen Finanzierung und unterstütze das »nd« mit einem Beitrag deiner Wahl.

Unterstützen über:
  • PayPal
Mehr aus: Video