Das Töten muss enden

Oliver Kern lobt US-Spitzensportler für ihr Eintreten gegen Polizeigewalt

  • Von Oliver Kern
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Spitzensportler haben den Ruf, nicht die Hellsten zu sein. Sie haben ja auch meist das Pech, dass ihnen oft genau dann ein Mikrofon unter die Nase gehalten wird, nachdem sie gerade all ihren Sauerstoff zur Befeuerung der Muskeln aus dem Gehirn in südlichere Körperrichtungen geschickt haben.

Die US-Basketballer Carmelo Anthony, Chris Paul, Dwayne Wade und LeBron James, allesamt Olympiasieger, zeigten am Mittwochabend, dass sie durchaus eindrucksvolle Redner sein können. Sie eröffneten eine Preisverleihung mal nicht mit den üblichen Slow-Motion-Montagen von ergreifenden Siegesbildern, sondern mit einer Ansprache an ihre Profikollegen in den USA: »Wir können nicht ignorieren, was in Amerika gerade geschieht – a...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.