Logistiker Hermes baut neues Lagerzentrum

Etzin. Der Hamburger Logistikdienstleister Hermes baut auf dem Gelände des Gewerbeparks Etzin (Havelland) ein neues Lagerzentrum. Das berichtete am Wochenende die »Märkische Allgemeine«. Auf einem 86 000 Quadratmeter großen Grundstück sollen dort bis zu 250 neue Arbeitsplätze entstehen. Das Etziner Center sei eines von neun neuen Lagern, die Hermes in naher Zukunft in Deutschland errichten wolle, schrieb das Blatt unter Berufung auf eine Unternehmenssprecherin. Die Gesamtinvestitionssumme belaufe sich auf 300 Millionen Euro. In Etzin sollen in Zukunft täglich 210 000 Pakete bearbeitet werden. Die Region Berlin-Brandenburg gehört mit rund 205 000 Beschäftigten (Ende 2015) zu 20 Top-Logistikstandorten Deutschlands. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung