AfD-Landesverband hat jetzt 1000 Mitglieder

Potsdam. Nach eigenen Angaben der Partei steigen die Mitgliederzahlen der AfD in Brandenburg konstant. »In Brandenburg haben wir jetzt über 1000 engagierte Mitglieder und Förderer, die die Alternative für Deutschland tatkräftig unterstützen«, freute sich Vizelandeschef Andreas Kalbitz in einer am Freitag verbreiteten Erklärung. Allein seit Ende August habe der Landesverband Brandenburg über 120 Neumitglieder registriert, hieß es. Eine Vielzahl weiterer Mitgliedsanträge liege zur Bestätigung vor. Mit 1000 Mitgliedern bewegt sich die AfD nun auf dem Niveau der Grünen. Zum Vergleich: Die LINKE zählte mit Stand 31. Dezember 2015 in Brandenburg 6625 Mitglieder. af

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung