Mahnwache für Obdachlose

Gedenken vor dem Roten Rathaus / Viele Kältehilfeplätze in der Stadt bleiben frei

  • Von Kirsten Baukhage
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Mit einer Mahnwache vor dem Roten Rathaus wird dem am Wochenende verstorbenen Obdachlosen vom Moritzplatz und den vielen anderen Kältetoten gedacht. Ein Berliner Bündnis aus Wohnungslosenparlament, Bundesarbeitsgemeinschaft Soziales und Generationen, Little Home e.V. , dem Arbeitskreis Wohnungsnot sowie zahlreichen sozialen Vereinen wird am Donnerstag um 13 Uhr vor dem Roten Rathaus ein weiteres Little Home an eine obdachlose Person verschenken. Die kleinen Holzhäuser auf Rollen verschenkt der Kölner Verein an obdachlose.

»Obdachlosigkeit geht uns alle an. Wir setzen uns für das Recht auf ein menschenwürdiges Zuhause für jedermann und jede Frau ein. Schon gar nicht wollen wir akzeptieren, dass selbst Kinder von Wohnungslosigkeit betroffen sind«, er...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.