Leider kein »nd.derTag« im Briefkasten

Freitagsausgabe steht kostenlos als Download zur Verfügung

  • Lesedauer: 1 Min.
Freitagsausgabe nd.derTag: Leider kein »nd.derTag« im Briefkasten

Aufgrund technischer Probleme in unserem Druckhaus kam es am Donnerstagabend zu erheblichen Verspätungen in der Weiterverarbeitung unserer Zeitung und damit zu Lieferausfällen in einer Reihe von Vertriebsgebieten. Wir bitten dafür um Entschuldigung. Wo logistisch möglich, wird die Freitagausgabe am Samstag nachgeliefert. nd

Die Ausgabe vom 20. August 2021 steht kostenlos als Download zur Verfügung.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung