Misslungener Prozess

  • Von Peter Nowak
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.
Karikatur: Christiane Pfohlmann

»Der Bologna-Prozess steckt in einer tiefen Vertrauens- und Glaubwürdigkeitskrise. Das ist ein Alarmzeichen, das niemanden kalt lassen kann«, erklärte der Präsident des Deutschen Hochschulverbandes Bernhard Kempen vor einigen Wochen bei der Vorstellung der Ergebnisse einer Befragung zur Studiensituation in Deutschland. Damit fasste Kempen nur zusammen, was viele Nachwuchsakademiker noch deutlicher kritisieren. Sie beklagen u.a. eine Verschulung des Studiums.

Im italienischen Bologna hatten sich 1999 die EU-Bildungspolitiker auf die Schaffung eines europäischen Bildungsraums bis 2010 verständigt. Knapp...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.

0
Beiträge gelesen

Hilf mit bei einer solidarischen Finanzierung und kaufe eine virtuelle Ausgabe des »nd«

0
Beiträge auf nd-aktuell gelesen

Hilf mit, die Seiten zu füllen!

Zahlungsmethode