Gesund und aktiv

Doppelmesse am Wochenende

Aktive Seniorinnen im Plänterwald.
Aktive Seniorinnen im Plänterwald.

(ND-Meyer). In den Messehallen unterm Funkturm beginnt heute die fünfte Landesgesundheitsmesse Berlin-Brandenburg gemeinsam mit der Seniorenmesse »Aktiv im Alter«. Gesundheitssenatorin Katrin Lompscher (LINKE) hat mit der Brandenburger Gesundheitsministerin Dagmar Ziegler (SPD) die Schirmherrschaft übernommen. »Gesundheit im deutschsprachigen Raum« sei das diesjährige Thema, teilte die Senatsverwaltung für Gesundheit mit.

Mehr als 300 Aussteller, von Kliniken über Krankenkassen bis hin zu Selbsthilfegruppen und Wellness-Anbietern präsentieren bis zum Sonntag ihre Produkte und Dienstleistungen rund ums Thema Gesundheit. Neueste Entwicklungen und Trends werden vorgestellt. Von Prävention bis hin zur Rehabilitation, von gesunder Ernährung bis zu Sport und Fitness können sich Bürgerinnen und Bürger umfassend informieren und »Tipps und Anregungen für ein gesundes und aktives Leben holen«, hieß es in einer Mitteilung. Es gibt auf der Messe eine Reihe von Möglichkeiten, vor Ort Gesundheits-Checks durchführen zu lassen.

Die Gesundheitsmesse stoße auf ein großes Publikumsinteresse, meinte die Senatorin. Das belegten die Besucherzahlen der vergangenen Jahre. Bürger und Patienten hätten den Wunsch nach mehr Transparenz und Orientierung. »Wir brauchen noch mehr objektive, unabhängige, leicht zugängliche und verständliche Informationen über Leistungsangebote im Gesundheitswesen. Die Möglichkeiten, an Hand von Qualitätsvergleichen die Leistungsanbieter gezielt auszuwählen, müssen weiter ausgebaut werden.«

Die Messe beginnt heute mit einem »Tag der Ausbildung«, auf dem sich Schülerinnen und Schüler über Ausbildungsberufe im Gesundheitsbereich informieren können. Am Samstag und Sonntag finden neben Vorführungen der Rettungsmedizin auch Kochshows sowie Sport- und Tanzdarbietungen statt. Es würden zudem medizinische Themen in rund 130 Vorträgen behandelt, teilten die Veranstalter mit. Dazu kämen Sonderschauen zu unter anderem gesunder Ernährung, gesunder Schlaf, und Gesundheitssport.

Messe Berlin, Eingang Nord, Masurenallee Hallen: 21a, 21b, 22a, 22b. Fr. bis So., 10 bis 18 Uhr. Eintritt 6 Euro, ermäßigt 4 Euro, Kinder unter 14 haben freien Eintritt. Einmal Eintritt für beide Messen.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung