• 7. ND-Lesergeschichten-Wettbewerb

Ab Montag hat die Jury die Qual der Wahl

Am Sonntag ist Einsendeschluss für Ihre Geschichte

  • Von Heidi Diehl
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Jetzt wird's aber höchste Zeit! Wenn Sie vorhaben, am 7. ND-Lesergeschichten-Wettbewerb unter dem Motto »Mein 1989 – Geschichten die bewegten« teilzunehmen, dann müssen Sie sich beeilen. Am Sonntag ist Einsendeschluss!

Etwa 150 Leserinnen und Leser haben sich bereits beteiligt, Viele schöne, traurige, aber in jedem Fall interessante Geschichten haben wir bekommen, etliche veröffentlicht. Auch in den kommenden Wochen werden – immer freitags – weitere Erinnerungen an das Wendejahr zu lesen sein.
So mancher gestand, sich erst durch das Lesen der Geschichten entschlossen zu haben, selbst in den Erinnerungen zu kramen und sich am Leserwettbewerb zu beteiligen. So schrieb Annelore Zemba aus Magdeburg: »Sonst bin ich nicht so schnell dabei, anderen Geschichten aus meinem Leben zu erzählen. Aber nachdem ich so einige Beispiele gelesen habe, meine ich, dass man über die Zeit berichten sollte.«

Wolfgang Schmidt aus Jena hatte einen ganz besonderen Grund, sich ...



Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.