Die Rezension - Nutzloser Stoff

  • Von Eric Breitinger
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Als der Zürcher Chemiker Tadeus Reichstein 1933 sein Patent zur künstlichen Herstellung des Vitamins anbot, war der Basler Pharmakonzern Roche skeptisch: »Erwachsenen dürfte genügend Vitamin C mit frischem Gemüse« und Obst zukommen, sagte der Forschungschef. Medizinischen Nutzen bringe der synthetische Stoff keinen. Roche kaufte das Patent trotzdem und machte Vitamin C zum Blockbuster und dieser die Firma zum Großkonzern, schreibt der Historiker Beat Bächi in seiner Studie.

Der Erfolg...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.