Deutsche Biathleten Dritte in Oberhof

Männerstaffel wieder auf dem Podest / Norwegen holt dank Björndalen ersten Saisonsieg

  • Von Oliver Händler, Oberhof
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Ole Einar Björndalen bleibt auch im neuen Jahr der König der Biathleten. Der fünffache Olympiasieger führte gestern als Schlussläufer die norwegische Staffel in Oberhof zum ersten Saisonsieg und machte aus einem spannenden Rennen beim letzten Wechsel im Ziel ein eindeutiges. Fast eine halbe Minute lag Norwegen dort vor Frankreich und dem deutschen Quartett, das aufsteigende Tendenz zeigt.

Startläufer Christoph Stephan (Oberhof) passierte zum wiederholten Mal das Malheur, beim Nachladen nicht sauber genug zu arbeiten. »Ich bin so ein Trottel. Meine Pfoten frieren immer so schnell ein, und ich hatte kein Gefühl mehr in den Fingern«, erklärte er seine Probleme, eine verkantete Patrone aus dem Gewehr zu bugsieren. Danach zeigte er allerdings eine starke Leistung auf der Strecke und übergab einen passablen dritten Platz an Michael Greis.

Der Nesselwanger hielt lange mit, musste aber im Stehendanschlag drei Fehler ausmerzen. »Er hat die Stra...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.