Nach dem Staat gerufen

  • Von Christian Klemm
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Guido Westerwelle, amtierender Bundesaußenminister und FDP-Chef, hat sich das Regieren sicher einfacher vorgestellt. Denn der Koalitionspartner ist zur Zeit etwas bockig: Kopfpauschale, Steinbach, Steuern – irgendwie läuft nichts so, wie er es sich vorgestellt hat. Hinzu kommt der Absturz seiner Partei in den Umfragen auf ganze acht Prozent.

Jetzt aber holt Westerwelle...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.