Volles Leben im Gartenteich

  • Von Prof. Dr. Ulrich Sedlag, Zoologe
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Einen Gartenteich anzulegen, macht eine Menge Arbeit und die Unterhaltung kostet etwas. Aber so ein Teich ist fast unentbehrlich, will man im Garten auch an der Tierwelt Freude haben, und mit Seerosen, Schwertlilien und Uferpflanzen ist er ohnehin eine Zierde. Mitunter hörte ich, man würde den Garten ja gerne um einen Teich bereichern, aber die Mücken ...!

Auf und im Gartenteich habe ich nie etwas von Stechmücken bemerkt. An der Oberfläche würden ihnen die flinken Wasserläufer (Foto: dpa) kaum Zeit zur Eiablage lassen. Es sind Wanzen, die sich von alleine ansiedeln. Unter der Oberfläche wären die Mückenlarven anderen Wanzen, den Rückensch...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.