Armutszeugnis

  • Von Olaf Standke
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Armut in großem Ausmaß wird gemeinhin mit der sogenannten Dritten Welt verbunden. Auch wenn man die Millenniumsziele der Vereinten Nationen, deren Erfüllung ab Montag auf einem UN-Gipfel bilanziert wird, nicht so ohne weiteres auf das vermeintlich reichste Land der ganzen Welt umrechnen kann – die USA sind ein Notfall. Immer mehr Menschen leben dort in Armut. Im Vorjahr waren es 43,6 Millionen, das ist jeder siebente Bürger und die höchste Zahl, seit vor 51 Jahren entsprechende St...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.