Juristische Lösung

  • Von Fabian Lambeck
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Nun ist endgültig klar, dass der Vermittlungsausschuss keinen tragfähigen Hartz-IV-Kompromiss zustande bringen wird. Beide Seiten haben sich verrannt. Es entbehrt nicht einer gewissen Tragikomik, dass sich mit SPD und Grünen ausgerechnet jene zwei Parteien zu Hütern des Sozialstaats aufspielen, die das unselige Hartz-IV-Projekt einst auf den Weg brachten. Jene also, die vor sechs Jahren die Regelsätze ohne Rücksicht auf ta...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.