Sicherheit zuerst

  • Von Steffen Schmidt
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Länder mit Atomkraftwerken haben in der Regel auch Behörden, die prüfen, ob dort alles mit rechten Dingen zugeht. In Deutschland sind die Länderbehörden und das Bundesamt für Strahlenschutz für die Sicherheit der AKW zuständig. Doch nicht zuletzt die Auseinandersetzungen um die Überprüfungen in deutschen AKW durch TÜV-Mitarbeiter zeigen, dass es da nicht nur in osteuropäischen Staaten oder Japan erhebliche Mängel gibt. Denn abgesehen vom Grundproblem, dass die mit solchen Prüfungen befassten Fachleute mehrheitlich von der zweifelhaften Grundannahme ausgehen, die Kernspaltung als Energiequelle sei eine im Grunde sicher beherrschbare Technologi...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.