»Al Karama« vor Gaza geentert

Israelische Marine äußert sich zur Kaperung

  • Von Martin Lejeune
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Die israelische Marine hat im Mittelmeer das französische Hilfsschiff »Dignité/Al Karama« aufgebracht, das Kurs auf Gaza genommen hatte. Auf dem Schiff waren 16 Passagiere.

Einer der Passagiere, Dror Feiler, Mitglied der Organisation Europäische Juden für einen gerechten Frieden, hatte gegenüber ND noch wenige Stunden vor der Kaperung der »Karama« bestätigt: »Wir sind auf dem Weg nach Gaza, um die Blockadepolitik Israels zu brechen. Und wir lassen uns von niemandem aufhalten, weder von der griechischen noch von der israelischen Marine.«

Doch genau dies geschah. Soldaten der israelischen Eliteeinheit 13 enterten das Schiff 15 Seemeilen vor d...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.

0
Beiträge gelesen

Hilf mit bei einer solidarischen Finanzierung und kaufe eine virtuelle Ausgabe des »nd«

0
Beiträge auf nd-aktuell gelesen

Hilf mit, die Seiten zu füllen!

Zahlungsmethode