Was sach ich denn, was sach ich denn

Element of Crime wieder auf Tournee: »Immer da wo du bist bin ich nie – 2. Teil«

  • Von Sarah Liebigt
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.
Tourauftakt an den letzten warmen Tagen in Berlin: Element of Crime am Samstag in der Zitadelle Spandau

Der August gibt tatsächlich noch mal sein Bestes: Über der Zitadelle geht die Sonne langsam unter, über den Köpfen der Zuschauer strahlt blauer Himmel. Bis Florian Horwath und Maike Rosa Vogel ihr Vorprogramm beendet haben, ist die Dämmerung herein gebrochen.

Dann kommt die Straßenbahn des Todes auf die Bühne gerollt. Sven Regener, Jakob Ilja, Richard Pappik, Christian Komorowski und David Young eröffnen den 2. Teil der Tournee »Immer da wo du bist bin ich nie«: Element of Crime sind wieder unterwegs mit Songs von insgesamt 13 Studioalben im Gepäck.

Eigentlich könnte man einen Text über Auftritt von Element of Crime ausschließlich mit passend ausgewählten Songzitaten füllen, angereichert mit ein wenig Beschreibung der Musik. Die Geschichten, Stimmungsbilder und Momentaufnahmen auf diese Art und Weise für sich selbst sprechen zu lassen, wäre ganz dem Charakter von Konzerten der Berliner angepasst. Denn üblicherweise ist Sven Regen...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.

0
Beiträge gelesen

Hilf mit bei einer solidarischen Finanzierung und kaufe eine virtuelle Ausgabe des »nd«

0
Beiträge auf nd-aktuell gelesen

Hilf mit, die Seiten zu füllen!

Zahlungsmethode