Dagmar Enkelmann: »Bundesregierung mauert bei Hartz IV«

Linksfraktion fordert die unverzügliche Umsetzung aller Aspekte des Hartz IV-Kompromisses

Dagmar Enkelmann
Berlin (ND) - Die Parlamentarische Geschäftsführerin der Fraktion DIE LINKE Dagmar Enkelmann hat scharf die Verzögerungen bei der Umsetzung des Hartz IV-Kompromisses durch die Bundesregierung kritisiert und reagierte damit auf deren Antwort auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion.

Banken und Vermögende würden in der Krise mit Milliarden gestützt, bei Hartz IV aber mauere die Bundesregierung und feilsche um jeden Cent, stellt Enkelmann fest. »Viele Zusagen, die im Rahmen des Hartz IV-Kompromisses vom Februar dieses Jahres gegeben wurden, schiebt die Bundesregierung auf die lange Bank oder...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.