Kälte lässt Fähren still stehen

(dpa). Wegen des Kälteeinbruchs hat die BVG gestern den Betrieb ihrer Fähren bis auf weiteres unterbrochen. Betroffen sind nun auch die Linien F10 S-Bahnhof Wannsee-Alt Kladow und F11 zwischen Baumschulenstraße und Wilhelmstrand. Die F12 zwischen Müggelbergallee und Wassersportallee sowie die drei weiteren Fährlinien hatten ihren Betrieb schon eingestellt. Weiterhin in Betrieb ist die Fähre zur Pfaueninsel.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung