Sozialismus mit NUMSA

Gewerkschaft in Südafrika fordert Verstaatlichung

  • Von Armin Osmanovic
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Die Metallarbeitergewerkschaft NUMSA, Südafrikas zweitgrößte Einzelgewerkschaft, hat sich auf ihrem Gewerkschaftstag für die Nationalisierung großer Teile der Wirtschaft ausgesprochen. Bislang favorisierte NUMSA lediglich eine Verstaatlichung der Bergbauwirtschaft, was die nach Mitgliedern größere Bergbaugewerkschaft NUM ablehnt. Sie tritt für höhere Steuern für Bergbauunternehmen ein, wie auch die ANC-Regierung.

Nun sprach sich der wie...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.