Diktatur, demokratische

  • Von Brigitte Zimmermann
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Von unserem schönen Lande muss leider gesagt werden, dass es eine Demokratie diktatorischen Formats ist. Wehe denen, die sich dem deutschen Verständnis der demokratischen Dinge nicht ohne Umschweife anschließen wollen. Obwohl es ausgezehrt und von den regierenden Parteien praktisch hingemordet ist. Stichwort unkontrollierte und unfähige Geheimdienste als Staat im Staate.

Trotzdem: Wenn jemand nicht tut, was von hoher deutscher Seite erwartet wird, fallen ganze Völker in Ungnade. Weil sie immer wieder die falschen Politiker und Politikerinnen wählen. Diese Russen zum Beispiel oder die Griechen, die sich erst in der Wiederholungswahl endlich herbeigelassen haben, bei der Stimmabgabe den Vorgaben von Merkel, Schäuble und anderen zu folgen. Und nun werden dort die Reformen genannten Sparbefehle von den Neuen ebenso wenig befolgt wie vorher schon. So ist das immer mit gemachten Leuten. Diktaturallüren zeitigen nicht nur unter realsoziali...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.