Das Hobby der Getreidemaklerin

Lübeck präsentiert Porträtsammlung Rüxleben

  • Von Lutz Gallinat, Lübeck
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Die Kunsthalle St. Annen in Lübeck verfügt über eine exklusive Sammlung an Selbstporträts. In der aktuellen Präsentation sind auch Gerd Fröbe und Günter Grass vertreten.

Zum siebten Mal werden derzeit in der Lübecker Kunsthalle St. Annen Werke aus der Selbstporträtsammlung Leonie von Rüxlebens präsentiert. Die 1920 in Berlin geborene Getreidemaklerin, Kunstfreundin und Sammlerin Leonie Freifrau von Rüxleben hatte die Kunst des Selbstbildnisses für sich entdeckt. Über viele Jahre entwickelte sich so eine ganz spezielle Sammlung grafischer Blätter.

Die Kunsthalle präsentiert daraus derzeit erneut eine Auswahl von 75 Werken. Endete die letzte Schau mit Arbeiten des Malers und Grafikers Conrad Felixmüller (1897 bis 1977), wird die alphabetische Reihenfolge nun fortgeführt mit dem Bühnenbildner und Designer Peter Flinsch (1920 bis 2010). Die aktuelle Schau reicht bis Günter Grass und ver...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.