Unten bleiben

Begrabt BER im märkischen Sand! Jetzt ist die letzte Chance dazu

  • Von Tom Strohschneider
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.
»Wir können alles – außer Flughafen.« Mit solchen Sprüchen nehmen Berliner und Brandenburger die Serie der Pannenmeldungen von der BER-Baustelle schon lange mit Humor. Und angesichts der neuesten Umdrehung aus Unfähigkeit und Vertuschung liegt es mehr denn je nahe, den größten anzunehmenden Politunfall der Hauptstadt seit dem Bankenskandal einfach wegzulachen. Und die dafür politisch Verantwortlichen gleich mit.

In Wahrheit ist die Angelegenheit natürlic...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.