Narren stürmen Rathaus Charlottenburg

Zum Karnevalsbeginn um 11.11 Uhr haben am Montag auch Berliner Narren die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Mehr als hundert Karnevalisten stürmten das Rathaus Charlottenburg. Angeführt wurden sie vom Berliner Prinzenpaar, Prinz Eddi und Prinzessin Katharina. Der Bezirksbürgermeister von Charlottenburg-Wilmersdorf, Reinhard Naumann (SPD), übergab den Rathausschlüssel und die Kasse voller Schokotaler an die Belagerer. Das Rote Rathaus kam wegen der großen U-Bahn-Baustelle nicht in Frage. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung