Hamburg: SPD verliert absolute Mehrheit

Streit um »Gefahrengebiet« und Lampedusa-Flüchtlinge: Linkspartei gewinnt in Umfrage fünf Prozent dazu / 58 Prozent finden Polizeisonderrechte angemessen

Berlin. Vor dem Hintergrund der Diskussionen um das umstrittene »Gefahrengebiet« und die Proteste von Flüchtlingen und zum Erhalt von Stadträumen kommt die Hamburger Linkspartei in einer Umfrage auf neun Prozent. Das berichten der NDR und das »Hamburg Journal«. Bei der letzten Umfrage des NDR im Januar 2012 lag die Linke noch bei vier Prozent. In Umfragen anderer Institute kam die Linkspartei in der Vergangenheit auf Werte von vier bis acht Prozent.

Die SPD des wegen seiner harten innenpolitische Lini...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.