Pirat Delius bezweifelt BER-Fertigstellung 2015

Rechnungen vieler Baufirmen nicht bezahlt: langwierige Verhandlungen / RBB-Bericht: Flughafen plant, nur Hälfte der geforderten Gelder auszuzahlen

Berlin. Der Vorsitzende des Flughafen-Untersuchungsausschusses im Berliner Abgeordnetenhaus, Martin Delius (Piratenpartei), bezweifelt die Fertigstellung des Hauptstadtflughafens Berlin-Brandenburg im Jahr 2015. Er reagierte damit am Mittwochabend im RBB-Fernsehen auf einen Bericht des Senders. Darin war von Verzögerungen von bis zu sechs Monaten die Rede, weil zahlreichen Baufirmen ihre Rechnungen nicht bezahlt werden könnten.

Laut Delius, der Vorsitzender des Flughafen-Untersuchungsausschusses im Berliner Abgeordnetenhaus ist, sind diese Probleme zwar schon länger bekannt. Betroffen seien aber viele Einzelfirmen, was die Verhandlungen über die Forderungen erschwere. Dem RBB zufolge handelt es sich um mehr als 400 Millionen Euro, die bisher ni...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.