Nationalpark bekommt eine Briefmarke

Schwedt. Der Nationalpark Unteres Odertal bekommt eine Briefmarke. Das 60-Cent-Sonderpostwertzeichen des Bundesfinanzministeriums soll am kommenden Freitag im Schloss Criewen bei Schwedt vorgestellt werden, teilte das märkische Umweltministerium am Freitag mit. Die Briefmarke aus der Serie »Wildes Deutschland« soll bundesweit für das Untere Odertal werben. Es handelt sich um den einzigen Auen-Nationalpark in Deutschland. epd/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung