Neue Obergrenze für Mietzuschüsse

Bad Belzig. Die LINKE in Potsdam-Mittelmark kann einen Erfolg verbuchen. Von ihrem Anliegen, die Mietobergrenzen schneller und womöglich auch deutlicher anzuheben, überzeugte sie nach eigenen Angaben den Kreistag.

Der Hintergrund: Die Miete der Empfänger von Arbeitslosengeld II wird staatlich gestützt - bis zu einer Obergrenze, die sich nach Wohnungsgröße und Wohnort richtet. Nach Darstellung der Sozialisten hatte ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.