Logistikbranche wächst ungebremst

in Ludwigsfelde entsteht eine 35 000 Quadratmeter große Lagerhalle für einen Online-Möbelversandhändler

  • Von Gudrun Janicke
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Wollte man alle in Brandenburg ansässigen Logistikfirmen aufzählen, gäbe es viel zu tun. Die Branche wächst, denn der Standort ist beliebt.

Brandenburg ist bei Logistikern, die eine neue Adresse suchen, gefragt. Neu ist der Online-Möbelversandhändler Home24, der sich in Ludwigsfelde (Teltow-Fläming) niederlässt. »Wir brauchen einen Standort, der zu unserem raschen Wachstum passt«, sagte der Leiter des operativen Geschäfts, Bernd Backasch.

Bislang zählen nach Angaben der Zukunftsagentur Brandenburg (ZAB) im Bundesland rund 3800 Unternehmen mit knapp 205 000 Mitarbeitern zur Branche. Es gebe für die nächste Zeit vielsprechende Projekte für Neuansiedlungen, sagte ZAB-Sprecher Alexander Gallrein. Im Vorjahr wurden in diesem Bereich etwa 1200 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Für Home24 entsteht derzeit auf 35 000 Quadratmetern in Ludwigsfelde ein Logistikzentrum. Es sei größer als die bereits bestehenden in Grevenbroich (Nordrhein-Westfalen) und in Freienbrink (Oder-Spree) zusammen, sagte Backasch.

Gebaut wird die riesige Hall...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.