Die Wechselsaison beginnt

Kfz-Versicherungen

  • Von Hermannus Pfeiffer
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Der Herbst ist gekommen. Damit beginnt auch die Wechselsaison in der Kraftfahrzeugversicherung. Noch bis Ende November können die meisten Versicherten den Anbieter problemlos zum Jahresanfang wechseln.

Dabei fahren Deutschlands Autofahrer auf einem Süd-Ost-Gefälle: Viele Zulassungsbezirke östlich der Elbe gelten als besonders preiswert! Die günstigsten Regionen liegen in den Bundesländern Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Insgesamt hat der Versichererverband GDV »ein deutliches Süd-Ost-Gefälle« ausgemacht. So liegen unter den zehn teuersten Regionen die Hälfte in Bayern und Baden-Württemberg. Das heißt, schon wenn Sie im Laufe des Jahres umgezogen sind, kann es sich lohnen, das Auto in einem neuen Bezirk anzumelden und den Versicherer zu kündigen.

In Deutschland ist jeder Fahrzeughalter gesetzlich zum Abschluss einer Kfz-Haftpflichtversicherung verpflichtet. Damit werden bei einem Autounfall die Schadenersatzansprüche eines Dritten abgedeckt. Dagegen ist eine sogenannte Kaskoversicherung freiwillig: Die Teilkasko kommt für Schäden an Ihrem Fahrzeug auf, wie bei einem Wildunfall oder bei Diebstahl. Von der Vollkasko wer...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.